Am Rande der Rostocker Heide habe ich mir den Traum vom eigenen Stall erfüllt.

Uns stehen mehrere Hektar zur Verfügung. Erst kürzlich konnten wir unsere Flächen erweitern und planen die Anlage eines Rundlaufes mit vielen zusätzlichen Bewegungs-Anreizen sowie den Bau eines 2. Unterstandes.Dazu gerne mehr im Bereich Projekte.


 

Der bisherige Unterstand ist hell und geräumig. Er lässt sich bei Bedarf problemlos in 2 große Boxen teilen.

Nebenan finden Futter, Sattelkammer und die Stallpolizei ihren Platz. Im Sommer machen wir es uns auch gerne mal hinterm Stall gemütlich.


Unsere Pferde können sich 24h am Tag frei bewegen. Einige Stunden verbringen sie auf unseren Weiden. Den Rest verbringen sie auf dem Paddock mit Anschluß zu mageren Flächen. Außerdem stehen immer 24h Heu mittels einer überdachten Rundballenraufe zur Verfügung. So können wir die unterschiedlichen Bedürfnissen unserer kleinen Gruppe bestmöglich bedienen.

 

Auch unsere Kinder verbringen regelmäßig Zeit am Stall und werden spielerisch an den pferdegerechten Umgang mit unseren Vierbeinern herangeführt.

 

Unser Reitplatz mit Grasboden ist 20x40m groß und wird auch gerne als zusätzlicher Auslauf oder für ein Schläfchen genutzt.

Die Vorbereitungen für eine Beleuchtung sind schon getroffen, so dass wir im kommenden Winter auch in den Abendstunden mit unseren Vierbeinern arbeiten können.